Grosse Völker

Wer waren die Wikinger wirklich? Was haben die Römer großartiges geleistet? Und leben die einzigartigen Errungenschaften der alten Griechen heute in uns auf?

mehr lesen
(Text: ZDF Enterprises)

Mehr Infos zu der Dokumentationsreihe: Grosse Völker

Grosse Völker ist eine Terra-X-Dokumentationsreihe, die die Wurzeln Europas und der Nationen beleuchtet, die den Weg in die Moderne bereitet haben. Die unmoderierte ZDF-Reihe wurde 2014 erstmals ausgestrahlt. Im Oktober 2016 folgte eine zweite Staffel.

Grosse Völker behandelt die Ideen und Erfindungen der alten europäischen Völker und wie diese unser heutiges Leben prägen. In der ersten Staffel wurden die kulturellen Errungenschaften der Griechen, Römer und Wikinger und ihre Bedeutung für das moderne Europa betrachtet. Die zweite Staffel behandelte die Völker der Karthager, Germanen und Araber. 

Die Erstausstrahlung erfolgte am 9. März 2014 beim ZDF.

An der Produktion war die Gruppe 5 Filmproduktion GmbH beteiligt, Produzent war Uwe Kersken, Produktionsleiterin war Nadine Klemens und zur Redaktion gehörte Claudia Moroni.

(Text: Wikipedia)